Ratgeber

Den Rasen in Form bringen

So werden Sie das Moos los! Mähen Sie Ihren Rasen bei einer Schnitthöhe von ca. 2 Zentimetern. Anschließend vertikutieren Sie ihn in Längs- und Querbahnen. Dabei sollte der Boden höchstens 3 bis 4 mm tief eingeritzt werden. So wird das Moos bestmöglich aus dem Erdboden gezupft und der Rasenfilz gelockert. Danach harken Sie die Rasenfläche …

Den Rasen in Form bringen Weiterlesen »

Der Februar ist der Monat für den Gehölzschnitt

Der Februar ist der Monat für den Gehölzschnitt. Sträucher und Bäume befinden sich noch in der Ruhephase und sind kahl. So lässt sich gut beurteilen, ob sie einen Rückschnitt benötigen. Auch Obstbäume können beschnitten werden. Damit Wunden schnell wieder zuwachsen und um Faulstellen zu vermeiden, ist die richtige Schnittführung sehr wichtig. Geschnitten wird – eine …

Der Februar ist der Monat für den Gehölzschnitt Weiterlesen »

Kübelpflanzen einwintern

Kübelpflanzen einwintern Alle mehrjährigen, aber frostempfindlichen Balkon- und Kübelpflanzen werden nun ins Winterquartier geräumt. Am besten eignet sich für die meisten ein heller Platz mit 6 bis 12 Grad Celsius (Wintergarten, Kleingewächshaus, heller Flur, kühler Raum)

Fallobst wegräumen

Damit sich Krankheiten und Schädlinge nicht weiter ausbreiten können, sollte Fallobst regelmäßig aufgesammelt werden. Abgefallene Äpfel enthalten beispielsweise sehr häufig die Raupe des Apfelwicklers. Wird sie nicht beseitigt, kann sie ihren Kreislauf vollenden, sich verpuppen und im nächsten Jahr als Falter Eier legen, so dass wieder zahlreiche Früchte mit Raupen befallen sein werden. Faulendes Obst…

Essig, das Wundermittel

Ob in Bad, Küche oder Garage – mit dem Wundermittel Essig wird fast alles wieder sauber und glänzend. Auch in vielen Kosmetikprodukten wird er für seine klärende Wirkung von Haut und Haar sehr geschätzt. Besonders effektiv zeigt sich der Essig aber, wenn er als Putzmittel eingesetzt wird. Fettige Spritzer auf dem Herd und an gefliesten Wänden …

Essig, das Wundermittel Weiterlesen »

So ernten und lagern Sie ihre Äpfel richtig

September/Oktober ist Apfelzeit Man erntet seine Äpfel am besten an einem milden Tag bei trockenem Wetter. Sie dürfen beim Pflücken nicht gequetscht werden und man muss sie vorsichtig in den Erntebehälter legen, damit sie keine Druckstellen bekommen. Sortieren Sie Äpfel mit Druckstellen und ähnlichem direkt bei der Ernte aus. Am besten eignen sich weiche flache …

So ernten und lagern Sie ihre Äpfel richtig Weiterlesen »

Pool winterfest machen

Fangen Sie rechtzeitig an Noch nie waren Pools so beliebt wie im diesem Jahr. Durch die Reisebeschränkungen haben viele versucht sich im eigenen Garten etwas Abkühlung zu verschaffen.Dadurch waren Quick-up Pools, Framepools und feste Schwimmbecken schnell ausverkauft. Was im Frühling schnell aufgebaut war, muss aber auch für den Winter vorbereitet und ggf. eingelagert werden. Unabhängig …

Pool winterfest machen Weiterlesen »

Maden im Biomüll

Maden im Biomüll Fliegen gehören zum Sommer einfach dazu, sie finden sich vorwiegend in der Nähe des Menschen, denn dort gibt es massenhaft Nahrung und vor allem große Mülltonnen. Was für uns Menschen eklig ist, bietet Fliegen ein wahres Feuerwerk der Genüsse. Umso entsetzter ist meist unser Blick in die Tonne, wenn sich plötzlich unzählige …

Maden im Biomüll Weiterlesen »

engage

Get the coolest tips and tricks today

This ebook will change everything you ever thought about relationships and attachment. Find the secret to connecting better and faster

Soziale Netzwerke

Sie sind heute als Marketinginstrument nicht mehr wegzudenken, soziale Netzwerke. Mein WoMa erreicht seine Fans auf Facebook und bei Instagram.

Während sich alle Märkte einen Instagram-Account teilen, erstellen wir für jeden Wochenmarkt eine eigene Facebook-Seite. So bleiben die Fans mit “Ihrem” Wochenmarkt in Kontakt.

Mobilgeräte

Die meisten Nutzer surfen heute mit ihrem Handy oder Tablet im Internet. Deshalb sind die Seiten des Wochenmarktes auch für Mobilgeräte optimiert.

Wir sorgen mit einem übersichtlichen Aufbau, nutzerfreundlicher Steuerung und der Reduzierung auf  wichtige Inhalt für einen angenehmen Besuch auf der Webseite.


Homepage

Jeder Wochenmarkt erhält von uns eine eigene Homepage, auf der die Marktbeschicker sich und ihr Sortiment vorstellenn können.

Zusätzlich gibt es jede Menge Informationen, Rezepte und hilfreiche Tipps für die Kunden.

X